Der Sonntag nach dem Samstag

Ein Tag häuft sich auf den anderen zu einer endlosen Reihe – könnte man denken. Aber wer runde 50 Jahre alt wird, hat nur etwa 18.000 Tage angesammelt. 18.000 klingt nicht wirklich großartig und noch weniger beeindruckend ist die Zahl der erlebten Wochenenden: 2.500. Da kann man schon ins Grübeln kommen. Was hat man mit ihnen angefangen?

An einem Sonntag, der nach einem bestimmten Samstag kam, habe ich jedenfalls gezeichnet. Mit Bleistift von der Natur in ein Moleskine.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.