Zu viel von allem

Besoffene Makler, betrunkene Investoren, vernebelte Heuschrecken. Sie kaufen ganze Städte auf, verscheuchen mitleidlos Menschen für fernen, abstrakten Profit, verjagen alles und jeden, hökern mit Schicksalen, handeln mit dem Glück anderer und verkaufen dabei ihre Seele, verkaufen ihr Spiegelbild, verkaufen alles, was an ihnen menschlich war…

Skizziert mit Fineliner und nachkoloriert am Rechner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*