Beim Flanieren

Beim Flanieren in der Fußgängerzone, es ist menschenvoll, die Straßencafés beschirmt und umsatzstark, das Händlervolk mit sonnigem Gemüt. Man hat sich allgemein herausgeschmückt, für die Sonne und den neidischen Blick der anderen. Allerlei kurze Röcke und Röckchen ziehen des Wegs. In all dem Getrubel zwei Mädchen. Plötzlich die eine empört zu der anderen: „Sag‘ mal! Hörst Du mir überhaupt zu, oder schaust Du nur auf die Kerle?!“

Beim FlanierenIn meinen Roten Faden gezeichnet mit Bleistift und Acrylicfarbe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*