Auf dem hohen Ross

Das hohe Ross ist ja meist auf den Namen „leistungsloser Status“ getauft. Manchmal auch auf den Namen „Hybris“ oder „Dünkel“ oder „Besserwisserei“. Doch egal, wie das Kind nun heißt, der Fall ist vorgezeichnet und schmerzhaft und fast nie lehrreich.

(c) Andreas ErberGezeichnet nach Reiterstatue mit vergessenem Reiter mit einem Druckbleistift.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*