Aufgehenkt

Aufgehenkt? Keine Angst, hier geht es nicht um’s traurige, menschengemachte Ausscheiden aus dem Leben – sondern um einen fröhlichen Vorhang von Kochutensilien, welche einem nach Gebrauch hoffentlich ein paar Gaumenfreuden bereiten. Nur schade, dass sich die so schnöde vertriebenen Heinzelmännchen nicht mehr blicken lassen, um die Freuden vollständig zu machen.

Seit langer Zeit wieder einmal ein Finelinerbild auf Kunstpapier (so heißt die Firma blöderweise), nur - nicht wie sonst - noch mit Rohrer & Klingner-Tusche (Siena gebrannt) angemalt.
[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]

Schreibe einen Kommentar